Dienstag, 18. März 2014

DIY: ...für die Katz' !!!

Meine Norwegerin PATINA liebt "Katzenangeln" über alles. Stundenlang kann/könnte man sie damit beschäftigen. Und wenn niemand mit ihr spielt, dann trägt sie jedem ihre Katzenangel laut miaued hinterher...    Durch Patina's Spielwut ist die Lebensdauer ihres Lieblingsspielzeuges leider ziemlich begrenzt.
 
Anstatt ihr ständig was neues zu kaufen, hab ich mich mit einigen Filzresten, buntem Garn und etwas Geduld hingesetzt und hab ihr einen lustigen Fisch für die Angel gebastelt (plus Ersatzfischen)! Die Fische haben übrigens Glöckchen im Bauch...  Die Idee dazu stammt aus dem Magazin "Geliebte Katze" (Ausgabe Mai 2013).

Die Katze war begeistert!!! 




PS: Für Nachbastler: Arbeitsaufwand pro Fisch ca. 1/2 Stunde. Material: Karton für die Vorlage, bunte Filzreste, buntes Garn, Glöckchen oder Knisterfolie (ev. Katzenminze), Füllmaterial, einige Federn oder Bänder, Holzstab.